Dr Nick Morrison

Direktor des Morrison Veneninstitut und Morrison Schulungsinstitut, Scottsdale, AZ, USA
Designierter Präsident der Union Internationale de Phlébologie
Ehemaliger Präsident des American College of Phlebology

“Die eigentliche Ursache für Krampfadern sind unwirksame, defekte Venenklappen. Diese Klappen schliessen nicht richtig, so dass das Blut mit der Schwerkraft zurückfliessen kann und sich in den Beinvenen ansammelt. Die Venen beginnen sich hervor zu wölben und zu dehnen, was zu einer Reihe unangenehmer Nebenwirkungen führt, zum Beispiel anhaltende oder pulsierende Schmerzen, schwere oder müde Beine und eine schlechte venöse Durchblutung”.